Blöd! Nun sitze ich hier und mir fällt mal wieder nicht ein, wie ich formulieren kann, was ich ausdrücken möchte. Geht mir häufiger so in der letzten Zeit. Dabei finde ich nichts schlimmer, als diese Unkreativität und Uneffektivität. … Aber ich WILL diesen Text jetzt schreiben! … keine Idee.  Nichts geht. Wie kann ein einzelner Mensch so blockiert sein?? Komm schon, Muse, küss mich!! Nichts! Mift! Ich kann meiner Kreativität einfach keinen Raum geben.

Oder: Seit Tagen bin ich nicht in der Lage, mich dazu aufzuraffen, meine Wohnung aufzuräumen. Schlamperei! Diese Lauheit finde ich sowas von blöd! Will ich nicht haben. Aber ich kann’s einfach nicht ändern. Dabei finde ich diese Rumhängerei total unmöglich. Trotzdem ist da was in mir, das sich komplett verweigert. Keine Zusammenarbeit möglich.

Kommt dir das bekannt vor?

Es gibt Charakterzüge, die wir an uns einfach nicht haben möchten, die wir nicht schätzen, die wir am liebsten in die letzte Ecke verbannen und weg haben wollen.  Bloß nichts davon sehen, hören, fühlen müssen.

Mit ungeliebten Eigenschaften umgehen – aber wie?

Aber was passiert, wenn wir unsere ungeliebten Eigenschaften immer schön wegdrücken? Sie fangen an, uns Steine in den Weg zu werfen. Sie torpedieren unsere Bemühungen und behindern uns in dem, was wir eigentlich tun möchten. Kurz gesagt: Sie streiken!

Verständlicherweise. Denn wer möchte schon immer wieder in finstere Ecken verbannt werden? Niemand!

Wie würde wohl ein kreativer und freundlicherer Umgang mit ungeliebten Charakterzügen aussehen?

Integration – und ein liebevoller Blick auf die Unzulänglichkeiten. Denn sie gehören schließlich auch zu uns.

Ich wünsche dir viele schöne Erlebnisse – und einen liebevollen Blick auf dich selbst.

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Tagged with:  

Hinterlass einen Kommentar

Premium WordPress Themes

Gut genug!


Loslassen!

Erfolg!